Dienst am 28.07.2017

Am 28.7. sind wir mit beiden Fahrzeugen zu einem Auffangbecken in Buxtehude gefahren. Dort haben wir mit unserer TS Wasser entnommen, um die Pumpe vom Fahrzeug zu speisen. Zeitgleich wurde durch zwei , später 3 Trupps ein simulierter Löschangriff vorgenommen. Das Wetter spielte zum Glück mit, so konnten wir gegen 21:30 Uhr den Dienst erfolgreich und trocken im Gerätehaus beenden.